Whatsapp spionieren
Jeden Whatsapp Account in 10 Min ausgespäht!

✔ Whatsapp Spion App per Download/Datenkabel aufsetzen

✔ Funktioniert mit jedem gängigem Mobiltelefon
(Iphone, Android, HTC, Samsung, LG, uvm.)

✔ Auch Andere Chats & Dienste ebenfalls mitlesen
(Viber, Skype, Facebook, SMS, uvm.)

NEU: Software für Iphone installieren ohne Jailbreak!
HIER ZUM INSTALLATION-HILFE BLOG

image

WhatsApp ausspionieren - Was sich zu wissen lohnt


Jeder kennt WhatsApp. Jeder benutzt WhatsApp. Die Applikation, die das Simsen und Chaten revolutioniert hat. Wie steht es aber mit der Sicherheit? Kann man seine Kontakte, seine Gespräche von der Öffentlichkeit tatsächlich verstecken? Reicht ein guter PIN Code dafür, neugierige Augen von unseren Plaudereien fernzuhalten? Lediglich nicht. Die in WhatsApp ausgetauschte Informationen können von Fremden mitgelesen und mitverfolgt werden. Dafür benötigen sie aber eine andere Spy App oder ein bestimmtes Software. Oft kommt es vor, dass „Spione“ selbst schaden und in der Abofalle von No-Name Open Source - Entwickler fallen. In diesem Bericht soll behandelt werden wie eine richtige Spionage von WhatsApp verläuft. Sowohl potenzielle Überwacher als auch überwachte Personen können davon profitieren.



Voraussetzungen und Vorbereitungen für die Überwachung von WhatsApp

Als Voraussetzung gilt: der jeweilige Nutzer, dessen Handy mitgelesen werden soll, muss seine Zustimmung zu dieser Tätigkeit geben. Sonst verstößt die Spionage und das Mitlesen seiner Nachrichten gegen mehreren Gesetzen. Diese Zustimmung kann mündlich erfolgen oder eben indem der Nutzer selbst die Spy App installiert.

Vor der Überwachung ist es empfehlenswert genau zu recherchieren was für Überwachungsapplikationen es überhaupt gibt. Der Auswahl ist bereits schon groß. Mehrere Tests haben erwiesen, dass OpenSource Apps sich als Abzockfallen erweisen, während kostenpflichtige Softwares mehr Kontrolle anbieten. Man hat die Wahl der Qual. Nützlich sind verschiedene Foren und die FAQ-Seiten der Anbieter. Vorerst Informieren hilft!

Weiterhin gehört zu der Vorbereitungsphase die Besorgung eines PCs oder Laptops. Die Überwachung kann nicht zwischen zwei Handys durchgeführt werden. Das Zielgerät, das überwacht wird braucht einen Empfangscomputer, wo die Dateien gespeichert und analysiert werden können. Die überwachte Inhalte werden nämlich nicht einfach an dem Empfänger gesendet. Sie werden geordnet je nach dem Online-Status, Profilbilder und weitere Datenschutzeinstellungen der WhatsApp Nutzer. Es werden nicht nur die ausgehende Nachrichten erfasst, sondern auch die empfangende Informationen – man bekommt also ein detailliertes Bild über die Kontakte des überwachten Nutzers.





Wie wähle ich die richtige Spionage Applikation?

Die richtige App soll als Software konzipiert werden. Allmählich muss die App mit jedem gängigen Smartphones funktionieren (iPhone, Android, HTC, Samsung, LG, uvm.). Empfehlenswert ist es, wenn auch andere Chat Programme mitgelesen werden können, wie im Falle von WhatsApp Sniffer (Viber, Skype, Facebook, SMS). Als allerwichtigste gilt: die Applikation soll so unauffällig wie möglich sein. Der Nutzer des Zielsmartphones darf nicht erkennen, dass ein unbekanntes Software die ganze Zeit in dem Hintergrund läuft, oder eben dass extra Kosten anfallen. Diskretion ist angesagt, damit der Nutzer sich so natürlich wie möglich benimmt. Diese Diskretion muss von der App geleistet werden.




Was soll der ideale WhatsApp Spion können?

Der WhatsApp Spion muss mehrfache Dinge leisten können. Als erste einwandfrei WhatsApp mitlesen, ohne dabei die Kommunikation der überwachten Person zu stören. Einmal auf dem Handy installiert muss die Software automatisch alle Informationen erfassen und an dem Empfangscomputer weiterleiten. Dabei sollen auch solche Angaben zugestellt werden wie die genaue Zeit des Gespräches, der Gesprächspartner bzw. weitere Dateien die während der Kommunikation von Bedeutung sind, wie zum Beispiel Bilder, Selfies, Videos oder Emoticons. Ein kompetenter Handyspion protokolliert sowohl die SMS Nachrichten, als auch den Datenverkehr auf Facebook, ggf. Viber oder Skype. Die meisten Nutzer können sich nicht nur auf einem Kommunikationsprogramm konzentrieren, existiert keine Internetverbindung so sind sie gezwungen zu simsen. Diese Nachrichten werden dann selbstverständlich nachträglich an dem Empfänger weitergeleitet.

Als hilfreiche Funktion kommt die GPS Ortungsfunktion ins Spiel. Mit nur wenigen Clicks kann man schnell den GPS Standort abfragen. Besonders praktisch wenn das Handy verloren geht oder die Person unerreichbar ist. Dies funktioniert auch offline, man braucht nur eine SMS mit einer Ortungsfunktion an das Handy zu versenden, und schon bekommt man wiederum in einer SMS die Koordinaten. Gegebenenfalls kann auch eine detaillierte Darstellung der Routen abgefragt werden. Ein zuverlässiges WhatsApp Hacking-Software liefert nicht nur ein chronologisches Protokoll aller ein-und ausgehenden Anrufe, sondern dokumentiert auch die besuchten Internetseiten.



Einsatzbereiche

Der WhatsApp Spion kann in den verschiedensten Situationen benutzt werden. Einerseits kann man es als Backup-Tool anwenden, falls man kein Vertrauen in Cloud hat und seine Dateien lieber auf seinem eigenen Computer archivieren will. Da die Daten regelmäßig synchronisiert werden, bleibt der Überblick über alle Handyaktivitäten aktuell. Andererseits können verlorene oder eben geklaute Geräte dank dieser Software gesucht und gefunden werden. Nicht zuletzt soll die Spionage der Nachrichtensoftware erwähnt werden. Diese können wichtige Hinweise bzw. Beweise enthalten über die Person die entweder ein problematisches Leben führt oder eben auf mysteriösen Weise verschwunden ist.

Um eine erfolgreiche Überwachung zu ermöglichen muss sichergestellt werden, dass der Spion absolut unsichtbar arbeitet, ohne das Handy langsamer zu machen.



Verlässlich? Hilfreich?

Ja. Trotz der starken Kritik muss festgestellt werden, dass WhatsApp Spy Softwares verlässliche Programme sind. Eltern und Familienmitglieder können aufgrund dieser Applikationen bevorstehende Katastrophen und Unglücke vorbeugen. SpyApps sollen zum Schutz von Minderjähriger angewendet und nicht für andere Zwecke missbraucht werden.





Subscribe to Our Newsletter

If you want to receive monthly/weekly eNewsletters from us, then please enter your email address to subscribe.

We'll never spam or give this address away